Die National Stock Exchange of Australia baut auf Blockchain auf

Das mit iSignthis entwickelte ClearPay-System des NSX ermöglicht das Clearing in Echtzeit und den Handel mit digitalen Assets – und könnte den Teilhandel Wirklichkeit werden lassen.

Die National Stock Exchange of Australia baut ein System auf, das den Handel mit digitalen Vermögenswerten und die Abwicklung in Echtzeit ermöglicht

Es wird sich mit ASX, der führenden Wertpapierbörse des Landes, messen. Das Unternehmen, das das System baut, iSignThis, kämpft gegen ASX. Die National Stock Exchange of Australia hat sich mit einem Fintech-Unternehmen, iSignthis , hier zusammengetan, um ein Blockchain-basiertes Abwicklungs- und Clearingsystem aufzubauen.

Das System mit dem Namen ClearPay bietet den Handel mit digitalen Assets und die Abwicklung in Echtzeit. Es könnte verwendet werden, um einen gebrochenen Handel zu ermöglichen – die Option, einen Bruchteil einer Apple-Aktie zu kaufen -. Es wird erwartet, dass es Anfang 2021 online geht. Danach erwartet NSX, dass Broker aufgrund der Implementierung einer Blockchain nach Industriestandard teilnehmen.

Erhalten Sie frühzeitig Zugriff auf unsere App, um Entschlüsselungstoken, einlösbare Preise und vieles mehr zu verdienen.

iSignThis wird auch 59% der Anteile an ClearPay Ltd. besitzen und hat einen Anteil von 19% an der National Stock Exchange gekauft.

„Die Marktkommentatoren sind sich weitgehend einig, dass die Börsen für Bargeldaktien einer globalen technologischen Revolution gegenüberstehen“, sagte Thomas Price, amtierender CEO von NSX, in einer Pressemitteilung und fügte hinzu: „Wir sind der Ansicht, dass dies der richtige Zeitpunkt für die NSX ist, um zu handeln.“ . “

Bitcoin

Schachmatt für Schach

Das System, das zusammen mit dem Blockchain-Unternehmen Digital Asset entwickelt wurde, wird sein veraltetes CHESS-Clearing-System ersetzen. Normalerweise dauert das Abwickeln von Trades drei Tage, aber das neue System ermöglicht Trades an einem einzigen Tag.

Es wird gegen die ASX antreten, die führende Wertpapierbörse des Landes, die im Juli mit dem Testen ihres eigenen Blockchain-basierten Handelssystems beginnen wird.

Der ASX ist kein Freund von iSignThis, das im Dezember eine Klage gegen die Aussetzung seiner Aktien im September eingereicht hat . Dies geschah, nachdem die Forschungsgruppe Ownership Matters laut Finextra Bedenken hinsichtlich der Führung des Unternehmens und der darin enthaltenen Informationen geäußert hatte . Die Qualität des Kundenstamms des Unternehmens wurde ebenfalls in Frage gestellt: Ein Viertel seiner Unternehmen ist mit regulatorischen Maßnahmen konfrontiert, und einige haben angeblich illegale Handelsbetrügereien durchgeführt.

Dieser Eintrag wurde in Blockchain veröffentlicht.