Excel-Teilung: Wie man Text aus einer Zelle extrahiert

Das Tutorial zeigt, wie Sie die Teilzeichenketten-Funktionen in Excel verwenden, um Text aus einer Zelle zu extrahieren, eine Teilzeichenkette vor oder nach einem bestimmten Zeichen zu erhalten, Zellen zu finden, die einen Teil einer Zeichenkette enthalten, und vieles mehr.

Bevor wir anfangen, verschiedene Techniken zur Manipulation von Teilzeichenketten in Excel zu diskutieren, nehmen wir uns einen Moment Zeit, um den Begriff zu definieren, so dass wir auf der gleichen Seite beginnen können. So kann man excel inhalt einer zelle auslesen und das noch sichtbarer machen. Also, was ist eine Teilzeichenkette? Einfach gesagt, es ist Teil eines Texteingangs. Wenn Sie beispielsweise etwas wie „AA-111“ in eine Zelle eingeben, würden Sie es eine alphanumerische Zeichenkette nennen, und jeder Teil der Zeichenkette, sagen wir „AA“, wäre eine Teilzeichenkette.

excel inhalt einer zelle auslesen

Obwohl es in Excel keine Teilzeichenkettenfunktion gibt, gibt es drei Textfunktionen (LINKS, RECHTS und MID), um eine Teilzeichenkette mit einer bestimmten Länge zu extrahieren. Außerdem gibt es die Funktionen FIND und SEARCH, um eine Teilzeichenkette vor oder nach einem bestimmten Zeichen zu erhalten. Und es gibt eine Handvoll anderer Funktionen, um komplexere Operationen durchzuführen, wie z.B. das Extrahieren von Zahlen aus einer Zeichenkette, das Ersetzen einer Teilzeichenkette durch eine andere, das Nachschlagen einer Teiltextübereinstimmung, etc. Nachfolgend finden Sie Formelbeispiele für all dies und noch viel mehr.

Wie man Teilzeichenketten einer bestimmten Länge extrahiert

Microsoft Excel bietet drei verschiedene Funktionen, um Text mit einer bestimmten Länge aus einer Zelle zu extrahieren. Je nachdem, wo Sie eine Extraktion starten möchten, verwenden Sie eine dieser Formeln:

Funktion LINKS – um eine Teilzeichenkette von links zu extrahieren.
RECHTS-Funktion – um Text von rechts zu extrahieren.
MID-Funktion – zum Extrahieren einer Teilzeichenkette aus der Mitte einer Zeichenkette, beginnend an der von Ihnen angegebenen Stelle.

Wie bei anderen Formeln sind Excel-Teilzeichenkettenfunktionen am besten geeignet, um aus einem Beispiel zu lernen, also schauen wir uns ein paar an.
Teilzeichenkette vom Anfang der Zeichenkette extrahieren (LINKS)

Um Text aus der linken Seite einer Zeichenkette zu extrahieren, verwenden Sie die Funktion Excel LEFT:
LINKS(Text, [num_chars])

Dabei ist text die Adresse der Zelle, die die Quellzeichenkette enthält, und num_chars ist die Anzahl der Zeichen, die Sie extrahieren möchten.

Um beispielsweise die ersten 4 Zeichen vom Anfang einer Zeichenkette zu erhalten, verwenden Sie diese Formel:

=LINKS (A2,4)

LINKS-Formel, um eine Teilzeichenkette vom Anfang einer Zeichenkette zu extrahieren.
Zeichenkette vom Ende der Zeichenkette holen (RECHTS)

Um eine Teilzeichenkette aus dem rechten Teil einer Zeichenkette zu erhalten, verwenden Sie die Funktion Excel RECHTS:
RECHTS (Text, [num_chars])

Um beispielsweise die letzten 4 Zeichen vom Ende einer Zeichenkette zu erhalten, verwenden Sie diese Formel:

=RECHTS (A2,4)

RECHTS-Formel zum Extrahieren einer Teilzeichenkette aus dem Ende einer Zeichenkette
Text aus der Mitte der Zeichenkette extrahieren (MID)

Wenn Sie eine Teilzeichenkette extrahieren möchten, die in der Mitte einer Zeichenkette beginnt, an der von Ihnen angegebenen Position, dann ist MID die Funktion, auf die Sie sich verlassen können.

Im Vergleich zu den beiden anderen Textfunktionen hat MID eine etwas andere Syntax:
MID(text, start_num, num_chars)

Neben Text (die ursprüngliche Textzeichenkette) und num_chars (die Anzahl der zu extrahierenden Zeichen) geben Sie auch start_num (den Startpunkt) an.

In unserem Beispieldatensatz verwenden Sie die folgende Formel, um drei Zeichen aus der Mitte einer Zeichenkette zu erhalten, die mit dem 6. Zeichen beginnt:

=MID(A2,6,3)

MID-Formel zum Extrahieren von Text aus der Mitte einer Zeichenkette

Tipp. Die Ausgabe der Formeln Right, Left und Mid ist immer Text, auch wenn Sie eine Zahl aus einer Zeichenkette extrahieren. Wenn Sie das Ergebnis als Zahl bearbeiten wollen, dann verpacken Sie Ihre Formel in der Funktion VALUE wie folgt: =VALUE(MID(A2,6,3))
Extrahieren von Teilzeichenketten vor oder nach einem bestimmten Zeichen

Wie in den obigen Beispielen gezeigt, kommen die Funktionen Links, Rechts und Mitte mit einheitlichen Zeichenketten gut zurecht. Wenn Sie es mit Textzeichenketten variabler Länge zu tun haben, sind komplexere Manipulationen erforderlich.
Hinweis. In allen folgenden Beispielen werden wir die Funktion SEARCH verwenden, um die Position eines Zeichens zu ermitteln. Wenn Sie eine Formel mit Berücksichtigung der Groß-/Kleinschreibung wünschen, verwenden Sie stattdessen die FIND-Funktion.
Wie man Text vor einem bestimmten Zeichen extrahiert

Um eine Teilzeichenkette vor einem bestimmten Zeichen zu erhalten, sind zwei Dinge zu tun: Erstens, Sie bestimmen die Position des interessierenden Zeichens, und dann ziehen Sie alle Zeichen davor. Genauer gesagt, verwenden Sie die SEARCH-Funktion, um die Position des Zeichens zu finden und subtrahieren 1 vom Ergebnis, da Sie das Zeichen selbst nicht in die Ausgabe aufnehmen wollen. Und dann senden Sie die zurückgegebene Zahl direkt an das Argument num_chars der Funktion LEFT:

Dieser Eintrag wurde in Exel veröffentlicht.